Voraussetzungen Kreditkarte

Welche Voraussetzungen gibt es für eine Kreditkarte?

In den USA wird fast alles - selbst ein Hamburger - mit Kreditkarte gezahlt. Bargeld wird teilweise gar nicht gern gesehen. Kreditkarten werden auch hierzulande bei der Bevölkerung immer beliebter. Vor allem, da sie häufig eine kostenfreie Bargeldversorgung gewährleisten - und das an jedem Geldautomaten. Häufig verlangen Hotels, Mietwagenunternehmen etc. sogar die Vorlage einer Kreditkarte. Daher wird häufig die Frage gestellt: Welche Anforderungen muss ich erfüllen, um eine Kreditkarte zu erhalten?

Voraussetzungen richten sich nach Art der Kreditkarte

Mittlerweile gibt es in Deutschland eine ganze Reihe verschiedener Kreditkartenarten. Die am häufigsten genutzten Kreditkarten verfügen über einen individuellen Kreditrahmen. Innerhalb dieses finanziellen Rahmens, kann der Karteninhaber frei verfügen. Die getätigten Umsätze werden im Folgemonat vom Girokonto abgebucht oder in bequemen Raten zurückgezahlt. Da es sich dabei um einen Kredit handelt, wird natürlich vorher auch eine Bonitätsprüfung durchgeführt.

Daneben gibt es jedoch noch die sogenannten Prepaid Kreditkarten. Da es hier keinen Kreditrahmen gibt, sondern der Kunde im Vorfeld einen entsprechenden Betrag auf das Kartenkonto überweisen muss, findet hier keine Bonitätsprüfung statt.

Egal für welche Kreditkarte sich jemand entscheidet, ein Girokonto ist immer Voraussetzung. Entweder weil die Umsätze direkt von dort abgebucht werden, oder weil die Summe vorher auf das Kreditkartenkonto überwiesen werden muss.

Prepaid Kreditkarten erhält fast jeder

Bei der Ausgabe einer Prepaid Kreditkarte hat die Kartenausgebende Bank kein finanzielles Risiko. Der Kunde kann sich schließlich nicht verschulden, sondern nur das Geld ausgeben, was er zuvor überweisen hat. Deswegen sind die Anforderungen für den Erhalt einer solchen Karte nicht sehr hoch. In der Regel findet keine Bonitätsprüfung statt. Lediglich eine Legitimationsprüfung, das heißt, der Kunde muss einen gemeldeten Wohnsitz in Deutschland haben und sich ausweisen können. Diese Kreditkarten eignen sich auch für Minderjährige ab 12 Jahren.

Kreditkarten mit Bonitätsprüfung

Wer hingegen eine "echte" Kreditkarte möchte, muss über eine ausreichend gute Bonität verfügen. Häufig wird die Bonität anhand der Schufa-Einträge bestimmt. Bei der Schufa gibt es sowohl positive als auch negative Merkmale. Je nach Zahlungsverhalten des Kunden, das heißt, ob er pünktlich seine Kreditraten zahlt usw., wird ein Score-Wert errechnet. Dieser Wert dient den Banken dazu, die Bonität einzuschätzen. Je höher der Wert ist, desto besser. Neben der Schufa existieren noch weitere Unternehmen, die den Kreditinstituten ähnliche Dienste anbieten. Ab welchem Score-Wert man jedoch eine Kreditkarte erhält, entscheidet die Bank selbst. Einige Geldinstitute gehen da sehr rigoros vor, andere sind da eher aufgeschlossener. Fakt ist aber, wer eine Privatinsolvenz, gerichtliche Vollstreckungsbescheide oder von Seiten der Bank gekündigte Kredite hat, erhält definitiv keine Kreditkarte. Eine weitere Voraussetzung ist - genau wie bei Prepaid Karten - ein Wohnsitz in Deutschland.

Zu guter Letzt: Die Legitimationsprüfung

Wie bereits erwähnt, werden bei der Beantragung einer Kreditkarte, die persönlichen Daten benötigt. Legitimieren kann man sich entweder bei einer Filiale der kartenausgebenden Bank - es sei denn man ist bereits Kunde, dann fällt dieser Schritt weg. Wer hingegen bei einer Direktbank bzw. direkt bei der Kreditkartengesellschaft eine Karte beantragt, muss meist das sogenannte Post-Ident-Verfahren durchführen. Hierbei geht der Kunde mit seinen Vertragsunterlagen und dem Personalausweis zu einer Postfiliale seiner Wahl und lässt sich dort legitimieren. Der Postmitarbeiter stellt daraufhin die Identität des Kunden fest und schickt die Unterlagen weiter. Dem Kunden werden dafür keine Gebühren in Rechnung gestellt.

Seit einiger Zeit wird noch eine weitere Art der Legitimation angeboten: das sogenannte WebIdent. Bei diesem Verfahren muss der Kunde nicht zu einer Postfiliale, sondern kann die Legitimierung bequem zu Hause per Videotelefonie, beispielsweise Skype, durchführen. Der Mitarbeiter prüft dabei ebenfalls, ob die Daten des Ausweises und, ob das Passfoto mit der Person übereinstimmt. Wenn alles in Ordnung ist, werden die Daten sofort online weitergeleitet.

Wir informieren Sie gerne rund um das Thema Kreditkarte beantragen!

Kreditkarte-Beantragen.net - Voraussetzungen für eine Kreditkarte